Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/114168_53757/ich-schenke-dir-was/wordpress/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806
Seite auswählen

Marie (3) und Justus (14 Monate) haben mit Hilfe ihrer Mama ihren Weihnachtswunsch gemalt.
Einen Kaufladen wünschen sich die beiden, mit einer Kasse und einer Waage und natürlich ganz vielen Dingen, die sie verkaufen können.

und mir den Wunschzettel zukommen lassen. Ihre Eltern haben „Ich schenke Dir was“ um Unterstützung gebeten, da sie momentan nicht wissen, wie sie diesen Wunsch erfüllen sollen.

Der Vater hat in Maries Elternzeit seinen Job verloren, genau da bekamen sie die schöne, aber in dieser Zeit auch beängstigende Nachricht, das sie wieder Nachwuchs bekommen.

Ein arbeitsloser Papa und nur 300 Euro Elterngeld; dass bedeutete eine ganz schön harte Zeit.
Dann, nach einem Jahr bekam der Vater endlich eine Anstellung. Leider furchtbar schlecht bezahlt, mit 6 Tage Woche, kein Urlaub und ständig Überstunden. Somit bestand keine Möglichkeit, die angehäuften Schulden abzubezahlen. Dazu wurde beim zweiten Kind das Kindergeld auf den Mindestsatz gekürzt. Jetzt verdient der Papa seit zwei Monaten endlich etwas mehr, bei normalen Arbeitszeiten. Aber es ist immer noch kein Job zum reich werden. Mit Miete, Kita und so weiter bleibt unterm Strich nicht viel übrig…und davon will die Bank auch noch ihren Anteil. Dazu gibt das 20 jahre alte Auto den Geist auf , kurz darauf eine defekte Waschmaschine. Ohne die Finanzspritzen der Großeltern, hätte die Familie das nicht geschafft.

Nach meinem Aufruf über Facebook haben sich direkt mehrere Spender für einen Kaufladen und Zubehör gemeldet.

Ich freue mich so unfassbar über diesen tollen Kaufladen!

Kirsten Mutsch hat ihn mir gestern Abend nach Hause gebracht mit allem was dazugehört: Einkaufswagen, Kasse und jede Menge Zubehör.
Außerdem hat Julia Josten letzte Woche noch ein Körbchen mit neuen Verkaufswaren bei Lidl besorgt und es mir ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Damit wird der Weihnachtswunsch von Justus und Marie erfüllt und ich freue mich riesig für die beiden und bin schon sehr gespannt wenn die Familie nach Heiligabend von ihrer Bescherung berichtet ?

1000 Dank an Kirsten und Julia!